Einblick Behindertenwerkstatt – Wie divers kann Arbeit sein?

Projektbeschreibung

Im Rahmen der LV „Professional Skills und Portfolio 1“ haben wir uns mit Beeinträchtigungen befasst, dementsprechend auch einen sehr spannenden Vortrag von Hr. Franz-Joseph Huainigg angehört. Danach ging unser Workshop-Modul richtig los, in dem wir einen Podcast aufnehmen sollten, der sich mit Beeinträchtigungen und oder Inklusion befasst. Wir haben unseren Mitstudierenden Michael interviewt, der seinen Zivildienst in einer Behindertenwerkstatt mit eigener Gärtnerei verbracht hat. Er hat uns spannende Einblicke gegeben, uns lustige Geschichten erzählt und vor allem darüber berichtet, was er in seiner Zeit dort gelernt und von dort mitgenommen hat.

 

Dieser Podcast wurde in einer Lehrveranstaltung in Kooperation mit Ö1 produziert.Abruf über Community Broadcast Archiv cba.fro.at

Verwendete Werkzeuge

  • Aufnahmegerät Zoom H6
  • Cockos Reaper

Weitere Projetke aus dem Praxislabor

„Ich bin kein Gedankenleser.“

Die Studierenden des Freifaches PR & politischer Journalismus - Eine verhängnisvolle Affäre? staunten nicht schlecht, als der Mann der Stunde, Christian Wehrschütz, via Skype in der [...]

Die Nitelife App

Wer kennt es nicht… man ist auf einer Party, will ein unvergessliches Foto mit seinen Freunden machen, aber Nitelife Fotograf ist wieder mal keiner in Sicht. Hier kommt unsere Idee ins Spiel: [...]