LAST GOODBYE – PUBLICITY ANGESICHTS DES FREITODES

Projektbeschreibung

Wer die Worte „Suizid“ und „Webcam“ gemeinsam in eine Suchmaschine eingibt, erhält eine große Auswahl an verschiedensten Home-Suicide-Streams. SUMO sprach dazu mit Silvia Breitwieser, Bereichsleiterin der Diözese Linz, und der Logotherapeutin Sandra Ebner. 

Die Suizidrate in Österreich ist seit dem Jahr 1986 rückläufig, erläutert Silvia Breitwieser, auch Leiterin der Telefonseelsorge in Oberösterreich. Damals lag der Höchstwert bei über 2.000 Suizide pro Jahr, nun bei knapp über 1.000. Seit der Wirtschaftskrise 2009 habe sich ein Plateau eingependeltDie Suizidrate bei Männern ist höher als bei Frauen, wobei es bei den Suizidversuchen genau umgekehrt ist

Der vollständige Artikel wurde auf sumomag.at veröffentlicht.

Weitere Projetke aus dem Praxislabor "online"

Projektsuche | Suchbegriff eingeben und "Enter" drücken: