DARKNET: ANONYMITÄT VS. KRIMINALITÄT

Projektbeschreibung

Um herauszufinden, welche Chancen und Risiken mit der Anonymität im Darknet einhergehen, hat SUMO mit dem Kriminalhauptkommissar Achim Steiger und mit einem Mitarbeiter der Datenschutzbehörde in Wien Herrn Michael Suda gesprochen. 

Dark Web, Deep Web, Darknet, unzählige verschiedene Begriffe werden umgangssprachlich verwendet, aber vermutlich sprechen die meisten Leute vom verborgenen, „bösem“ Teil im Internet. Um die Begriffe deutlich zu differenzieren, hat Herr Steiger für SUMO die Unterschiede erklärtDas Internet unterteilt sich in einen sichtbaren und einen unsichtbaren Teil. 

Der vollständige Artikel wurde auf sumomag.at veröffentlicht.

Weitere Projetke aus dem Praxislabor

Die Nitelife App

Wer kennt es nicht… man ist auf einer Party, will ein unvergessliches Foto mit seinen Freunden machen, aber Nitelife Fotograf ist wieder mal keiner in Sicht. Hier kommt unsere Idee ins Spiel: [...]