Kunterbunte Medienwelt

Projektbeschreibung

Franziska und Jasmin lüften die Geheimnisse der kunterbunten Medienwelt und werfen Blicke hinter die Kulissen. Kindgerecht, spannend, informativ.

Warum spricht im Radio jemand? Was muss ein Moderator alles können?  Kann man Radio auch von zu Hause aus machen? Die Serie „Kunterbunte Medienwelt” gibt Kindern Antworten auf ihre Fragen rund um das Thema „Medienproduktion“. Jasmin ist 21 Jahre alt, Journalistin und arbeitet bei einer österreichischen Wochenzeitung. Franziska ist acht Jahre alt und geht in die 3. Klasse Volksschule. Gemeinsam lüften sie die Geheimnisse der kunterbunten Medienwelt und werfen Blicke hinter die Mediengestaltungskulissen. In dieser Pilotsendung machen sie sich auf in das Radiostudio, genauer gesagt in das Campus & City Radio St. Pölten. Moderatorin Gloria wartet bereits auf die beiden. Sie klärt alle Fragen rund um das Thema Radioproduktion – und das alles klarerweise in kindgerechter Sprache. Zum Schluss legt Franziska auch selbst im Studio Hand an.

Weitere Projetke aus dem Praxislabor "bewegtbild"

Projektsuche | Suchbegriff eingeben und "Enter" drücken: