Streamciety

Projektbeschreibung

Streamciety – ist eine einstündige Radio-Sendung für alle Serien-LiebhaberInnen und jene, die gerne in neue Welten eintauchen. Ein wichtiger Punkt, der in der Sendung genauer erläutert wird, ist die gesellschaftliche Auswirkung von prekären Themen, wie Suizid und Vergewaltigungen. Die Serie „13 Reasons Why“ wird in Streamciety besonders hervorgehoben, da dort gewalttätige Szenen sehr realitätsnah dargestellt werden.

Bei der Sendung werden sowohl Personen befragt, die die Serie gesehen haben, aber auch einige, die nur von dieser gehört haben. Die Frage, wie und in welchem Ausmaß sie die Sendung beeinflusst hat, werden unter anderem mit spannenden Fragen beantwortet.

Zusätzlich gibt es auch ein sehr spannendes Interview mit der Psychotherapeutin und Gesundheitspsychologin Regina Lackner. Sie geht näher auf diese Thematik ein und erläutert zusätzlich, wie wichtig eine professionelle Einschätzung von der in der Serie thematisierten Situationen ist.

Wenn wir euch neugierig gemacht haben, dann hört rein bei Streamciety.

 

Abruf über Community Broadcast Archiv: https://cba.fro.at/449335

Verwendete Werkzeuge

  • Audio-Aufnahmegerät
  • Audacity

Weitere Projetke

Projektsuche | Suchbegriff eingeben und "Enter" drücken: